Chancen und Risiken für Klimaziele. Das Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung beschäftigt sich in ihrer Studie mit dem Thema Wasserstoffbasierte Brennstoffe und beleuchtet das derzeit hoch gehandelte Thema in der Politik aus Sicht der Klimaziele. Ein durchaus interessanter Einblick in das Thema das es sich zu lesen lohnt

Wasserstoffbasierte Brennstoffe sollten vor allem in Sektoren wie der Luftfahrt oder industriellen Prozessen eingesetzt werden, die nicht elektrifiziert werden können. Ihre Herstellung ist zu ineffizient, zu kostspielig, und ihre Verfügbarkeit zu unsicher, um damit fossile Brennstoffe auf breiter Front zu ersetzen – etwa in Autos oder beim Heizen von Gebäuden.

Quelle

Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) 2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.